triuwe erzählen. Zur Thematik von Konrads von Würzburg ›Herzmäre‹ im Cpg 341 und Cgm 714

Autor/innen

  • Nina Nowakowski Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

DOI:

https://doi.org/10.25619/BmE20214120

Schlagworte:

Konrad von Würzburg

Abstract

Der Beitrag arbeitet heraus, dass Konrads ›Herzmäre‹ in bestimmten Versionen maßgeblich durch die Thematik der triuwe geprägt ist. Dazu werden Überlegungen zur Ebene des Inhalts bzw. der histoire mit überlieferungsspezifischen Beobachtungen zur Para- und Kotextualität verbunden. Die Grundlage der Untersuchung stellen zwei in Sammelhandschriften überlieferte Fassungen des ›Herzmäre‹ dar. Gezeigt wird, dass diese auf jeweils unterschiedliche Weise von triuwe erzählen. So erprobt der Beitrag in exemplarischer Weise eine Möglichkeit, sich mit ›Konrad von Würzburg als Erzähler‹ unter Berücksichtigung der Dimension der Überlieferung auseinanderzusetzen.

Veröffentlicht

2021-03-29